11 FREUNDE


EINE REVUE ÜBER FUSSBALL, FAIRNESS UND FREUNDSCHAFT

Eine Berliner Fußball-Schulmeisterschaft hat nicht nur Sieger und Verlierer wie eine große WM, sondern kann unter Umständen zu ganz unerwarteten Erkenntnissen führen.

21 Darsteller im Alter von 14 bis 18 Jahren, die Mitglied des Kinderensembles des Friedrichstadtpalastes sind oder bis vor kurzem waren, und 7 Kinder des Kinderhauses Schönhausen spielen, singen und tanzen ab dem 30. Mai 2006 eine Geschichte über Fußball, Fairness und Freundschaft für Fans von 8 bis 18 Jahren.

Nach einem verlorenen Viertelfinalspiel um die Berliner Schulmeisterschaft der Jungen, kommt es zu einer folgenschweren Wette. Die cheerleadenden Mädchen geben die Bedingungen vor: Sie gewinnen die nächste Meisterschaft im Fußball und dafür feuern die Jungs sie tanzenderweise als Cheerleader an! Dabei machen Jungen und Mädchen eine erstaunliche Erfahrung. Man kann Groß artiges erreichen, aber nur, wenn man füreinander einsteht.

Dank einer mobilen Dekoration kann die 60-minütige Revue an jedem Ort und zu jedem Anlass aufgeführt werden.

Premiere 30. Mai 2006
Buch: Petra Grube
Musik: Martin Lingnau
Regie: Thilo Borowczak
Choreographie: Tinka Tarelkin
Musikalische Leitung: Peter Christian Feigel
Bühnenbild/Kostüme: Martina Schulle
Fußballtraining: Kati Kapp

  • Petra Grube Nola2 CD+Buch
  • Petra Grube Unser Held ist die Welt CD+Buch
  • Petra Grube Regenwald CD
  • Petra Grube Nola Note
  • Petra Grube Turntierlieder
  • Petra Grube Lieblingsfarbe Bunt
  • Petra Grube Best Of
  • Petra Grube Aus eigener Kraft
  • Petra Grube Grosswerden
  • Petra Grube Miteinander
  • Petra Grube Ich bin Ich